Logo  
 

6 Millionen Euro für gemeinnützige Einrichtungen und Vereine

Liebe Kulturinteressierte,

wir haben heute gute Nachrichten für Sie: Kleinere Kultureinrichtungen und -vereine, die oft durch das Raster der laufenden Hilfsprogramme fallen, können ab sofort Finanzhilfen beim Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) beantragten. Darüber hinaus fördert das MWK mit einem Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen zum Beispiel notwendige Anschaffungen oder die Weiterentwicklung baulicher und technischer Infrastruktur.

Außerdem gibt es für junge Menschen in diesem Jahr noch freie Plätze im FSJ Kultur oder FSJ Politik.

In diesem Newsletter finden Sie folgende Themen:

> Corona-Sonderprogramm für gemeinnützige Kultureinrichtungen
> Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen
> Freie Plätze im FSJ Kultur und FSJ Politik

Wir informieren Sie auch weiterhin über aktuelle Entwicklungen.

Ihre LKJ Niedersachsen e.V.


CORONA-SONDERPROGRAMM FÜR GEMEINNÜTZIGE KULTUREINRICHTUNGEN

Antragsberechtigt sind ausschließlich als gemeinnützig anerkannte Einrichtungen, die durch Corona in Liquiditätsengpässe oder in eine existenzbedrohliche Wirtschaftslage geraten sind. Zuschussfähig sind zum Beispiel Betriebskosten, Mieten und andere unvermeidbare Zahlungsverpflichtungen. Personalkosten dagegen können nicht gefördert werden. Eine Antragstellung ist bis zum 15.07.2020 möglich.

Dabei gilt:

  • Förderanträge bis zu 8000 Euro werden direkt bei den Landschaften und Landschaftsverbänden gestellt.
     
  • Förderanträge, die mehr als 8000 Euro umfassen, werden beim Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gestellt.

Weitere Informationen, die Richtlinie, das Antragsformular und die Ausfüllhilfe finden Sie online.

> ZUR WEBSITE
 

>> zurück zur Übersicht



INVESTITIONSPROGRAMM FÜR KLEINE KULTUREINRICHTUNGEN

Das Förderprogramm zielt darauf ab, zum Beispiel notwendige Baumaßnahmen oder die Erneuerung der Infrastruktur zu ermöglichen und soll zur Stärkung des ehrenamtlichen Engagement und privater Initiativen im Kulturbereich beitragen. Hierfür stellt das MWK insgesamt 2,5 Millionen zur Verfügung.

Das Programm richtet sich an kleine Kultureinrichtungen, die in der Regel über nicht mehr als drei Vollzeitstellen verfügen oder nicht mehr als fünf eigenproduzierte Neuproduktionen im Kalenderjahr durchführen.

Es besteht aus zwei Förderlinien:

  • Maßnahmen mit einem Kostenumfang von 1.000 Euro bis 25.000 Euro können direkt bei den regional zuständigen Landschaften und Landschaftsverbänden gestellt werden. Die jeweiligen Antragsstichtage werden durch die Landschaften und Landschaftsverbände festgelegt.
     
  • Projekte zwischen 25.000 Euro und 100.000 Euro werden bis zum 31.08.2020 beim MWK beantragt.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und zum Antragsverfahren erhalten Sie online.

> ZUR WEBSITE


>> zurück zur Übersicht


FREIE PLÄTZE IM FSJ KULTUR UND FSJ POLITIK

Es sind noch immer in ganz Niedersachsen freie Plätze im FSJ Kultur, FSJ Politik sowie im BFD Kultur und Bildung mit Start September 2020 zu vergeben. Anmeldeschluss für viele Plätze ist der 31.05.2020.

> ZUR ANMELDUNG
 

>> zurück zur Übersicht



Weitere Informationen unter lkjnds.de
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V. (LKJ)
Leisewitzstraße 37b
30175 Hannover
Tel.: 0511 600 605 750
Fax: 0511 600 605 60
E-Mail: newsletter@lkjnds.de


Um diesen Newletter abzubestellen folgen Sie bitte diesem Link.